EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Samstag, 28.Oktober 2017 |11:30 Uhr | WALENTOWSKI GALERIEN SALZBURG Sigmund-Haffner-Gasse 3
BE
Blow Trio
unplugged
Foto: de Croin
Wer mit zwei Tenorsaxophonisten und einem Schlagzeuger antritt, tut dies nicht, um Kammermusik zu machen. Das “Blow Trio” ist denn auch vor allem in der wilden Ecke der belgisch-niederländischen Clubszene zu Hause. Die Jungs, die auch gerne mit Flash Performances in Stadtzentren überraschen, tragen “horrible” weiße Masken. Sie mixen Jazz und Punkiges, Dubstep und fürs Schlagzeug adaptierte elektronische Beats und haben es damit bis nach Rio geschafft, wo es ihnen gelang, die Copacabana aufzumischen. “Drum ’n’ Sax” nennen Fans die heftige Mixtur, und wenn man Google aus dem Belgischen übersetzen läßt, steht da: “Setzen Sie auf ihre Tanzschuhe, werden sie sich geblasen werden!”

Weitere Konzerte:
27.10. 19:00 | Academy Bar
28.10. 21:00 | unplugged | Trumerei



Artist's website
https://www.facebook.com/blowtrio/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg