EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Freitag, 27.Oktober 2017 |21:30 Uhr | UNIVERSITÄT MOZARTEUM SOLITÄR Mirabellplatz 1
CH
Nik Bärtsch
Modular Movements
Nik Bärtsch - piano, electronics
My Festival Guide Festival Guide
© Oh So True
Coole Module statt brave Songs: »Repetition ist das Schmiermittel unserer Musik«, sagt Nik Bärtsch. „Nur durch das ständige Schleifen einer Bewegung entstehe jene Mischung aus Konzentration und Lockerheit, Aufmerksamkeit und Genuss.“ Was er von der „ritual groove music“ seiner Bands Ronin und Mobile behauptet, gilt mindestens ebenso, wenn er sich – volle Kontrolle – alleine ans Klavier setzt, mit dem er auffallend perkussiv umgeht. Peter Rüedi schreibt zur hypnotischen Wirkung von Bärtschs Musik: „Sie geht von einer Dominanz des Rhythmischen aus. Sie setzt Wellen von Grooves in Bewegung, die sich zu großer Komplexität schichten, aber so locker in eine Dramaturgie fügen, dass man auf ihnen dahingleitet, ohne zu wissen, wie einem geschieht.“ (DIE ZEIT)

Weiteres Konzert: Do 26.10. 23:00 | Nik Bärtsch´s Ronin | republic


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg