Musicians 2014


Musicians apply here
MusikerInnen und Bands können sich hier für das Festival vom 22. bis 26. Oktober 2014 bewerben.
 

Gesamtprogramm Anfordern
Schräge Heimat
MOSTAR SEVDAH REUNION | Bosnia-Herzegovina
Café Sevdah
Nermin Alukić: guitar, vocals | Milic Petrović: lead guitar | Sandi Durakovic: rhythm guitar | Gabriel Prusina: piano, accordion | Vanja Radoja: violin | Senad Trnovac: drums | Marko Jakovljević: bass

Die Geschichte dieses exzellenten Ensembles ist eine Erfolgsstory gegen besseres Wissen. Der bosnische Tontechniker und Produzent Dragi Sestic scharte 1999 im kriegsgeschundenen Mostar eine Gruppe von Männern um sich, die aus verschiedenen Ethnien stammten - Kroaten, Serben, Bosnier. Ein tollkühnes Unternehmen, dem anfangs weniger Interesse als Misstrauen begegnete. Die Band ließ aber keine Zweifel daran, dass ihre Musik dauerhafte Gültigkeit besitzt: Mostar Sevdah Reunion verfügt über eine derart bezwingende Kraft, dass wieder einmal das buchstäbliche "Nicht-Stillsitzen-Können" passiert, und zwar sowohl bei den schnellen Tanzliedern als auch den rhapsodischen Balladen. Sevdah bezieht sich auf die Sevdalinke, den „bosnischen Blues“. Die wunderschönen Lieder voller Melancholie, Tragik und verhaltener Erotik, die vor 400 Jahren mit den Türken nach Bosnien kamen, erzählen von unerfüllter Liebe, von der Sehnsucht nach einem besseren Leben und der Erfüllung aller Träume. Als brilliante Virtuosen sind bzw. waren die Musiker der MSR vielgesuchte Partner für Stars wie Saban Bajramovic, Ljiljana Buttler (beide vor kurzem verstorben) oder Boban Markovic und wurden auch schon als der Buena Vista Social Club Bosniens bezeichnet, der seit Jahren für Begeisterung und ausverkaufte Konzertsäle in ganz Europa und darüber hinaus sorgt. Seit 2007 ist die Kultband mit neuer, verjüngter Besetzung und dem neuen Programm „Café Sevdah“ unterwegs, das auch als CD erschienen ist.

CD Tipp
Mostar Sevdah Reunion, Café Sevdah


123Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg