Musicians 2014


Musicians apply here
MusikerInnen und Bands können sich hier für das Festival vom 22. bis 26. Oktober 2014 bewerben.
 

Gesamtprogramm Anfordern
LAIKA | France
Nebula
Laïka Fatien: vocals | Pablo Gutierrez: piano | Antonio Miguel: doublebass | Daniel Garcia-Bruno: drums

SOLD OUT!

(c) Daniel Garcia Bruno

Geboren in Paris, als Kind eines Ivorer und einer spanisch-marokkanischen Mutter, wurde Laïka vor allem von Frauen (Großmutter, Mutter und Tante) in einer marokkanisch-jüdischen Familie aufgezogen. Angelehnt an ihre eigene sephardische Kultur mütterlicherseits, öffnet sie sich aber auch für die verschiedensten Musikstile des Mittelmeerraums. Es ist nicht weiter verwunderlich, dass gerade der Jazz sich in ihrer neugierigen Persönlichkeit festgesetzt hat. Billie Holiday, Carmen McRae, Shirley Horn, Nina Simone and Abbey Lincoln sind nur einige von Laïka’s Inspiraitonsquellen. Bekannt wurde sie als Sängerin durch Claude Bolling’s Bigband. Im März 2010 brachte sie unter dem Label Universal Jazz mit Produzent Meshell Ndegeocello das Album „Nebula“ heraus, das von der Presse hochgelobt wurde.

Nie zuvor hat ihre Stimme so geleuchtet, meisterlich erneuert sie Stücke von Monk, Villa-Lobos, Stevie Wonder, Björk oder Mingus - sie vergoldet sie noch mit ihrem eigenen einzigartigen Stil.

Laïka ist einfach perfekt: eine gleichzeitig sinnlich, wie fragile Stimme, vollkommen natürlich, immer mit dem Verlangen, das Beste aus ihr selbst herauszuholen.



CD Tipp
Laika, Nebula


123Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg