EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


CH
Erik Truffaz Quartet
Grand Final Part I
Erik Truffaz, trumpet | Marcello Giuliani, bass | Benoit Corboz, keyboard | Arthur Hnátek, drums |

Erik Truffaz Quartett
Ein Schweizer, der besonders in Frankreich populär ist und momentan die Moderne in den Traditionen des westafrikanischen Mali findet? Das kann nur Erik Truffaz sein. Die Musik des Trompeters schwankt laut The Guardian „seit Langem zwischen atmosphärisch Subtilem und massiv Produziertem“. Mit „Doni Doni“, Bambara für „Schritt für Schritt“, hat Erik Truffaz ein abwechselnd folkloristisch-afrikanisch-akustisches, dann wieder luxuriös jazzrockendes Album geschaffen, das nicht nur von der Kritik umjubelt wird. Mit den Musikern seines bestens eingespielten Quartetts – dem in New York beheimateten Ausnahmedrummer Arthur Hnatek, Keyborder Benoît Corboz und Bassist Marcello Giuliani – bringt Erik Truffaz diese genresprengende und auch emotional explosive Musik jetzt erstmalig nach Salzburg.

Artist's website
www.eriktruffaz.com/bands/1



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg